Einsätze 2016

Wasserschaden in Baugrube

 

Einsatzart: Wasserschaden

Beschreibung:
Am Montagabend wurden wir zu einer Baugrube gerufen, in die Wasser eingedrungen ist.
Wir leuchteten die Einsatzstelle aus und übergaben sie anschließend dem Wasserwart der Gemeinde.

Alarmierung: stiller Alarm

 

 

BMA-Alarm Fa. PROLOGIS in Manching

Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) in der Firma PROLOGIS in Manching.

Wir wurden mit unserer Drehleiter zur Unterstützung alarmiert.
Ein Eingreifen unserereseits war nicht notwendig. 

 

BMA-Alarm Dammweg 3

Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) in der Wohnanlage Dammweg 3.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war kein Eingreifen notwendig. 

 

Verkehrsunfall Ortsumgehung

Verkehrsunfall auf der Südlichen Entlastungsstraße Großmehring.

Am Morgen des 29.08.2016 wurden wir um 06:58 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung von Großmehring, auf Höhe der Einfahrt zur Nibelungenstraße, gerufen.

Beim Abbiegen übersah ein LKW Fahrer einen anderen LKW, der aus Richtung Ingolstadt kommend in Richtung Vohburg unterwegs war.

Durch den Zusammenstoß entstanden glücklicherweise nur Sachschäden an den LKWs. Verletzte gab es keine.

Wir sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab und kümmerten uns um die Beteiligten.

Nach Übergabe der Unfallstelle an die Polizei konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Eingesetzte Kräfte:
- FF Großmehring
- FF Demling
- Rettungsdienst
- Polizei

 

BMA-Alarm Dammweg 3

Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) in der Wohnanlage Dammweg 3.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war kein Eingreifen notwendig. 

 

BMA-Alarm Dammweg 3

Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) in der Wohnanlage Dammweg 3.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war kein Eingreifen notwendig. 

Die BMA löste aufgrund einer überhitzten Herdplatte aus.

BMA-Alarm Manching

Auslösung einer Brandmeldeanlage im Logistikpark in Manching.

Unsere Drehleiter wurde zur Unterstützung der Kameraden aus Manching und Westenhausen alarmiert.

Nach Kontrolle der Räumlichkeiten konnten wir wieder abrücken.

Alarmierte Einheiten:

FF Westenhausen

FF Manching

FF Großmehring

FF Demling

 

Tierrettung

 Zwei Kameraden halfen bei der Tierrettung in einem örtlichen Supermarkt.

BMA-Alarm Dammweg 3

Auslösung der Brandmeldeanlage in der Wohnanlage Dammweg 3

Bei Eintreffen der Feuerwehr war kein Eingreifen notwendig. Offensichtlich wurde in einem Zimmer geraucht.

Unfall mit eingeklemmter Person

 Eine Person wurde bei einem Unfall auf einer Baustelle eingeklemmt.

 

Wir wurden zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei auf die Baustelle alarmiert.

Als ersteintreffende Kraft der Rettungskette haben wir uns um die verunfallte Person gekümmert und mit Erster Hilfe begonnen.

Im weiteren Verlauf unterstützten wir den Rettungsdienst weiter bei der Versorgung der verletzten Person und sperrten den Unfallort im Auftrag der Polizei ab.

Alarmierte Einheiten:
FF Großmehring
Rettungsdienst
Christoph 32
KBM Schneider
Polizei

Anbei der offizielle Polizeibericht:

GROSSMEHRING, LKRS EICHSTÄTT. Durch eine umstürzende Betontreppe tödlich verletzt wurde ein 37-jähriger Arbeiter am Samstag auf einer Baustelle in Großmehring.

Der 37-Jährige hatte am Samstag, 30.07.2016 gegen 11:45 Uhr auf einer Baustelle in der Schuberthstraße zusammen mit einem Kollegen Verschalung und Stützen einer Betontreppe entfernt. Während dieser Arbeiten stürzte die Treppe um und begrub den 37-Jährigen unter sich. Mit Hilfe des Baustellenkrans gelang es die Treppe anzuheben und den schwerst Verletzten zu bergen. Unter laufenden Reanimationsmaßnahmen wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, verstarb dort jedoch im Laufe des Nachmittags an seinen schweren Verletzungen.

Die Ermittlungen zu diesem tödlichen Betriebsunfall hat die Kriminalpolizei Ingolstadt übernommen. Zur Klärung der Unglücksursache wurde ein Gutachter hinzugezogen, zudem wird die zuständige Berufsgenossenschaft eingeschaltet. Aussagen zur genauen Unglücksursache sind derzeit noch nicht möglich.

Quelle: 31.07.2016, PP Oberbayern Nord